Anträge im Bezirksbeirat

19.12.2020, 13:53 Uhr
 
Antrag der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 12.12.2020

Schmidener Straße verkehrssicherer machen

In der Schmidener Straße verschwenkt die Trasse der Stadtbahnlinien 2 und 19 zwischen der Pillauer und der Marienburger Straße aus der Mittellage nach rechts.

Für den Kraftfahrzeugverkehr ist die Verschwenkung im Bereich der Einmündung Marienburger Straße insbesondere bei Dunkelheit und bei unsichtigem Wetter nicht ohne weiteres erkennbar, so dass immer wieder geradeaus in die Stadtbahntrasse eingefahren wird.

Am 09. Dezember hat diese Gefährdungssituation zu einem schweren Unfall geführt.

Die CDU Fraktion hat darauf bereits aufmerksam gemacht.

Der aktuelle schwere Verkehrsunfall veranlasst uns, das Thema erneut anzusprechen und Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation einzufordern.

 

Die CDU-Fraktion beantragt:

die gegenläufige Verschwenkungssituation des ÖPNV und des Kraftfahrzeugverkehrs besser sichtbar zu machen und durch geeignete Maßnahmen die Zufahrt von Kraftfahrzeugen in die Stadtbahntrasse zu erschweren.

 

gez.                                                  gez.                                           gez.

Roland Schmid                                Andrea Schmid                          Jens Bauer